Beda Johannes Zimmermann

 

WOHNEN UND SCHULE

 

• geboren 1949 in Vilters SG

 

• seit 1969 wohnhaft in Flums-Kleinberg SG

  und bis 2004 Mehrklassenlehrer an der

  Unterstufe der Bergschule

 

• 1984 Ausbildung zum Legasthenie-Therapeuten

   Weiterbildung zum Freinet-Pädagogen und

   praktizierender Freinet-Pädagoge an der Schule   

   Kleinberg

 

• 1983 Heirat mit Hildegard Schlegel / 2 Kinder

 

• ab 1987 Lehrer und Hausmann in Arbeitsteilung mit der Frau

 

• ab 2004 ISF-Förderpädagoge an der Primarschule Flums-Dorf

 

• 2010 Beendigung des Schuldienstes – gleichzeitig Intensivierung der Arbeit

  als Hausmann, Literat und Liederfinder

LITERAT UND LIEDERFINDER

 

• 1978 Mitverfasser des Chliibägerliädes

 

• 1999 erstes Konzert als Liederfinder BeDa in der Ruine Gräpplang zusammen

   mit Dani Brantschen / in der Folge regelmässig Konzerte und

   CD-Produktionen

 

• 2009 BeDa’s Aufnahme des Chliibbärgerliädes

 

• 1999-2015 Autorengruppe „Literatur im Löwen“

 

• umfangreiches unveröffentliches literarisches Werk

  dazu mehr unter www.bedazimmermann.ch

 

• 2005 Gruppe Literatur im Sarganserland

   mehr unter www.literatur-im-sarganserland.ch

 

• Veröffentlichungen in der Kulturzeitschrift Terra plana